Homepage mit neuer Optik und besserem Service-Angebot optimiert

Landkreis frischt Internet auf

Hersfeld-Rotenburg. Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg hat seinen Internet-Auftritt grundlegend renoviert. Mit neuer Optik, mit neuen und geänderten Inhalten und mit mehr Service stehen jetzt die Seiten im weltweiten Netz.

„Wir wollen mehr Service bieten, bessere Such-Ergebnisse und insgesamt ein frischeres Bild“ betont Landrat Dr. Schmidt in einer Stellungnahme zur Freischaltung der neuen Seiten.

Deutlichste Veränderung der Internetseiten des Landkreises sind neben der neuen Bild- und Farbgestaltung vor allem die Stichworte. Sie sind nach gängigen Schlagworten und Suchbegriffen alphabetisch geordnet und sollen den Nutzern den möglichst schnellen Einstieg erleichtern. „Die Menü-Führung ist bei allen Internetseiten eine Herausforderung – die neuen Stichworte sind ein Angebot für einen direkteren Zugang zu den Themen in der Kreisverwaltung“, betont der Landrat.

Neu im Angebot des Kreises ist der Punkt „Anregungen & Beschwerden“. Ein E-Mail-Feld ermöglicht es jedem Besucher, direkt seine Wünsche oder Beschwerden an das Landratsamt zu mailen. Eine Antwort ist in jedem Falle sichergestellt, vorausgesetzt, die Schreiber füllen Anschrift und E-Mail-Adresse korrekt aus. „Wir hoffen auf rege Resonanz“, sagte Dr. Schmidt.

Erhalten geblieben sind die besonders oft besuchten Seiten der Internetpräsenz des Kreises: „Wunschkennzeichen“ in der Rubrik „Auto & Verkehr“ sowie „Formulare & Vordrucke“. Interaktivität kann zwar aufgrund der nach wie vor fehlenden sicheren und zugelassenen Signatur noch nicht vorgehalten werden, aber das Finden und Herunterladen von Vordrucken ist jetzt noch besser sichergestellt.

Insgesamt hofft der Landkreis auf breite Akzeptanz für die neuen Seiten. Für Anregungen sei die Verwaltung dankbar. Die Daten der Verwaltung basieren auf dem „Hessen-Finder“, der laufend gepflegt und aktualisiert wird. (kh/red)

Geblieben ist die Adresse der Kreisseiten: http://www.hef-rof.de

Kommentare