Bad Hersfeld: 27-Jähriger wirft mit Schnapsflaschen

Ladendieb verletzt Polizisten

Bad Hersfeld. Ein rabiater Dieb hat am frühen Samstagmorgen in Bad Hersfeld zwei Polizisten verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mitarbeiter einer Tankstelle einen 27-Jährigen Bad Hersfelder gegen 0.20 Uhr beim Ladendiebstahl erwischt.

Als der Angestellte dem Täter anbot, die Waren zurückzugeben und die Tankstelle ohne Konsequenzen zu verlassen, wurde der 27-Jährige aggressiv. Er drohte dem Angestellten, ihm mit einem Kugelschreiber die Augen auszustechen. Als die alarmierten Polizisten eintrafen, warf der 27-Jährige mit Schnapsflaschen nach ihnen.

Erst mit fünf Beamten konnte der Mann unter Kontrolle gebracht werden. Er wurde in Gewahrsam genommen. Aufgrund offensichtlichen Drogenkonsums musste er zur Blutabnahme.

Eine 30-jährige Polizistin wurde am Handgelenk und ein 51-jähriger Polizeibeamter am Daumen verletzt. (jce)

Kommentare