Feuerwehr-Einsatz an der Bahnhofstraße

Kurzschluss setzt Auto in Brand

Bad Hersfeld. Ein Kurzschluss in der Fahrzeugelektronik ist vermutlich der Auslöser für ein Feuer, das am Montag im Hinterhof eines Hauses an der Bahnhofstraße in einem Auto ausgebrochen ist.

Um kurz nach 12 Uhr rückte die Feuerwehr zu dem brennenden Fahrzeug aus. Um an alle Brandherde zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte die Kofferraumklappe gewaltsam öffnen. Mit einer Wärmebildkamera wurde anschließend nach weiteren Glutnestern gesucht . Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (jce) Foto: Eisenberg

Kommentare