Kurzgeschichte auf dem zweiten Platz

Saskia Trebing

Bad hersfeld/Berlin. Saskia Trebing, in Berlin lebende Mitarbeiterin der Hersfelder Zeitung und ehemalige Redakteurin der HNA, hat beim Wettbewerb Literaturpreis Prenzlauer Berg 2015 den 2. Platz belegt. Trebing gehörte mit ihrer Kurzgeschichte „Freiheit/Idioten“ zu den zehn jungen Autorinnen und Autoren, die sich nach einer Vorausscheidung am Samstag in der Kulturbrauerei einer fachkundigen Jury stellen durften. (ks)

Kommentare