SPD kürt Gunter Müller zum Bürgermeisterkandidaten

Asbach. Die Delegierten des SPD-Stadtverbandes Bad Hersfeld haben den 50-jährigen Rechtsanwalt Gunter Müller aus Leipzig einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 7. November gewählt.

In der Asbacher Mehrzweckhalle präsentierte sich Müller am Freitagabend als ein Mann, der fest in der SPD verwurzelt ist und als Wirtschaftspolitiker „mitten in der Gesellschaft“ steht. Der in Biedenkopf und Rotenburg aufgewachsene und nun seit 15 Jahren in Leipzig arbeitende Kandidat bekannte sich zur öffentlichen Daseinsvorsorge („Das meine ich ernst.“) und erteilte Privatisierungen öffentlicher Einrichtungen eine Absage.

Kommentare