Kirche warnt vor sozialer Not / Sozialcard oder höhere Regelsätze?

Im Kreis wächst die Kritik an Hartz IV

Hersfeld-Rotenburg. Vor dem Hintergrund der bundesweiten Diskussion werden auch im Kreis Hersfeld-Rotenburg die Rufe nach Änderungen der Hartz-IV-Regeln lauter. „Die Schere zwischen arm und reich geht dramatisch auseinander“, mahnte der Dekan des Kirchenkreises Hersfeld, Ulrich Brill. Er kritisierte die Sparpläne der Bundesregierung als sozial unausgewogen und warnte, dass auch in unserem Kreis die soziale Not zunehme.

Lesen Sie hiezu auch:

Die Sozialcard läuft nicht

Die Warnung hatte vor Kurzem auch Pro Familia ausgesprochen (wir berichteten) und an wachsenden Beratungszahlen festgemacht. Auch Brill nennt Zahlen. „Hatten wir vor fünf Jahren noch 250 Bezieher von Lebensmitteln über die Hersfelder Tafel, so sind es jetzt schon 600“, sagte Brill. Besonders deutlich steige dabei die Zahl der Alleinerziehenden und der Kinder. Brill unterstrich damit die Forderung der beiden großen Kirchen in Deutschland, die sich gestern für eine Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze ausgesprochen hatten.Auch die Sozialdezernentin und Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz (SPD) ist dafür, bedürftige Familien stärker zu unterstützen. Künholz stimmte den Vorschlägen von CDU-Arbeitsministerin Ursula von der Leyen zu, „sinnvolle Bildungsangebote“ wie Nachhilfe, Musikunterricht oder Ferienfreizeiten zum Beispiel durch eine Art „Sozialcard“ zusätzlich zu unterstützen. Eine Finanzierung könnte sie sich durch Umschichtungen vorstellen. „Der soziale Frieden ist wichtiger als der Flughafen Calden“, sagte sie. Künholz betonte aber auch, dass der Anreiz zur Arbeit für untere Lohngruppen bestehen bleiben müsse. „Ein gewisses Mehr muss bleiben, am Lohnabstandsgebot muss festgehalten werden.“ Geld allein sei aber nicht alles. Es gehe auch um das Selbstwertgefühl und um sinnvolle Beschäftigungen.

In Bad Hersfeld gibt es seit Mai eine Sozialcard mit Erziehungsangeboten für Bedürftige. Sie wird bislang allerdings kaum nachgefragt.

Von Kai A. Struthoff

Kommentare