Agentur für Arbeit in Bad Hersfeld unterstützt Jugendliche auf der Suche nach dem richtigen Job

Kompetente Hilfe bei der Berufswahl

Bad Hersfeld. „Wie kann ich mehr über meine Fähigkeiten und beruflichen Interessen erfahren? Welche Berufe oder Studienrichtungen passen zu mir? Bringe ich die Voraussetzungen für meine Wunschberufe mit?“

Diese Fragen stellen sich aktuell viele Jugendliche, deren Schulzeit im nächsten Jahr endet.

Berufswahltest

Die Agentur für Arbeit Bad Hersfeld bietet hier kompetente Hilfe an. Schülerinnen und Schüler können bei der Berufsberatung der Agentur an einem Berufswahltest teilnehmen.

„Der Test dient als Orientierungshilfe für die berufliche Entscheidung. Er wird durch den Psychologischen Dienst der Arbeitsagentur ausgerichtet und wurde speziell für Jugendliche entwickelt, die zwischen dreizehn und achtzehn Jahren alt sind“, erklärt Thomas Arnold, Berufsberater in der Agentur für Arbeit.

„Neben einer allgemeinen Testauswertung erhalten die Schüler zusätzlich eine auf die Berufswünsche bezogene Ergebnisdarstellung“, erklärt Arnold.

Gezieltere Fragestellungen können bei einer Psychologischen Begutachtung (PSU) mit integriertem diagnostischen Gespräch bearbeitet werden.

Studienfähigkeit testen

Studieninteressierten empfiehlt die Berufsberatung den studienfeldbezogenen Berufswahltest. „Wer seine Studienfähigkeit testen möchte, hat die Auswahl zwischen sechs verschiedenen Fächergruppen: Ingenieurwissenschaften, Mathematik/Informatik, Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften und Fremdsprachen“, erläutert Helmut Becker, Berufsberater für akademische Berufe in der Bad Hersfelder Arbeitsagentur.

Für alle, die solche Testverfahren nicht durchlaufen möchten, gibt es ein Selbsterkundungsprogramm.

Kontakt: BadHersfeld.Berufsberatung@arbeitsagentur.de oder unter Telefon 01801/555111 (Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min).

Kommentare