3800 Leser beteiligten sich an Umfrage

Knappe Mehrheit für alte Kennzeichen

Hersfeld-Rotenburg. Das Kraftfahrzeug-Kennzeichen an ihrem Auto bewegt ganz offensichtlich viele Menschen in der Region. HNA und Hersfelder Zeitung hatte ihre Leser gefragt, ob sie sich die alten Auto-Kennzeichen, die bei der Gebietsreform vor 40 Jahren weggefallen sind, wieder zurückwünschen.

Im gesamten HNA-Verbreitungsgebiet in Nordhessen und Südniedersachsen beteiligten sich 3800 Leser an der Abstimmung im Internet auf HNA-Online und auf dem Postweg. Eine leichte Mehrheit von 55,1 Prozent sprach sich dabei für die Wiedereinführung der alten Nummernschilder aus.

HZ-Leser wollen nicht zurück

Anders entschieden sich die Leser der Hersfelder Zeitung: 59,1 Prozent stimmten gegen die Wiedereinführung der alten Kennzeichen, 40,9 Prozent sprachen sich dafür aus.

Hintergrund für die Umfrage ist eine Initiative auf Ebene der Länder-Verkehrsminister, die sich jetzt für eine Wahlfreiheit zwischen alten und neuen Kennzeichen ausgesprochen hatten.Der Bundesrat hat aber in dieser Angelegenheit das letzte Wort. (bal/sis)

Kommentare