Klosterschänke: Defekte Deckenleuchte löste Brand aus

Bad Hersfeld. Vermutlich eine defekte Deckenlampe in der zweiten Etage der Klosterschänke auf dem Johannesberg ist die Ursache für den Brand der historischen Geststätte.

Das teilte am Dienstag Nachmittag Polizeipressesprecher Manfred Knoch mit. Ein Fremdverschulden kann damit definitiv ausgeschlossen werden.

Lesen Sie auch:

- Erst Abbau, dann alles neu

- Klosterschänke: Suche nach der Brandursache

- Klosterschänke nach Feuer zerstört

Am Mittwoch wollen die Brandursachenermittler des Landeskriminalamtes in ihren Räumen in Wiesbaden die Deckenleuchte noch einmal genau in Augenschein nehmen. (rey)

Abbrucharbeiten an der Klosterschänke

Feuer in der Bad Hersfelder Klosterschänke

Rubriklistenbild: © Polizei/nh

Kommentare