Klinikum: Baustart für Parkhaus

Mit dem Spatenstich zum Bau des Parkhauses am Klinikum wurden die Bauarbeiten jetzt offiziell gestartet.

Die Baukosten für das Parkhaus, das vom Klinikum in Eigenregie finanziert wird, betragen rund vier Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für den Jahreswechsel 2016/17 geplant. Das Parkhaus hat einen rechteckigen Grundriss und schmiegt sich mit der Fläche einer Sporthalle in den Hang am Seilerweg. Der dreigeschossige Neubau besteht aus insgesamt sechs Parkebenen und 215 PKW-Stellplätzen. (red/ank) Foto: Hampe/nh

Kommentare