Hersfelder Bürgerliste mit neuem Vorsitzenden

Klaus-Dieter Fischer führt die NBL

Klaus-Dieter Fischer

Bad Hersfeld. Die Neue Bürgerliste NBL in Bad Hersfeld hat einen neuen Vorsitzenden: Der Tierarzt Dr. Klaus-Dieter Fischer, ein echter „Herschfeller“ des Jahrgangs 1946, wurde von der Jahreshauptversammlung für die nächsten zwei Jahre gewählt.

Bis dahin hatte der zweite Vorsitzende Wolrad Marc die NBL, die in der Stadtverordnetenversammlung über fünf Mandate verfügt, kommissarisch geführt.

Dr. Fischer, der als Stadtrat im Hersfelder Magistrat sitzt, liegt besonders daran, die Festspiele weiter voranzubringen und dafür Geld einzuwerben, das den Künstlern den erforderlichen Freiraum verschafft.

Kritisch sieht er allerdings den allzu großzügigen Umgang mit städtischem Geld, weil oft die Folgekosten nicht bedacht würden.

Intern sieht der neue Vorsitzende seine vordringliche Aufgabe darin, den Zusammenhalt der 60 NBL-Mitglieder zu stärken. (ks)

Kommentare