In den Herbstferien werden Schäden beseitigt

Kino-Kreuzung wird zur Baustelle

Bad Hersfeld. Die Bundesstraße 324 in Bad Hersfeld wird im Bereich der Kino-Kreuzung zur Baustelle. Ab kommenden Dienstag, 20. Oktober, starten die Straßenbauarbeiten, die in zwei Abschnitten während der verkehrsärmeren Zeit in den Herbstferien stattfinden.

Für beide Bauabschnitte werden die Verkehrsteilnehmer auf der B 324 in Richtung B 27 auf einem Fahrstreifen am Baustellenbereich vorbeigeführt.

Sowohl für die Verkehrsteilnehmer auf der B 324 in nördlicher Richtung „Schillerplatz“, als auch für die Linksabbieger auf der „Dudenstraße“ aus Richtung Innenstadt kommend führt eine innerörtliche Umleitungsstrecke während der gesamten Bauzeit über die Dudenstraße und Bahnhofstraße zurück auf die B 324.

Um den Verkehrsfluss auf der Umleitungsstrecke günstig zu beeinflussen, wird der Verkehr von der Wilhelm-Wever-Straße ausschließlich über die Friedrich-Ebert-Straße zur L 3159 Friedloser Straße geführt.

Der Kreuzungsbereich am Kino ist aufgrund der hohen Verkehrsbelastung bereits durch verschiedene Fahrbahnschäden gekennzeichnet. So wurden neben zahlreichen Rissen, auch Ausbrüche und starke Verdrückungen festgestellt. Um weiteren Substanzverlusten entgegenzuwirken, muss der betroffene Bereich erneuert werden. (red/ks)

Kommentare