Fachtagung über die kindliche Entwicklung

Kinder haben ihr eigenes Tempo

Bad Hersfeld. Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu beobachten ist faszinierend und sicherlich zuweilen auch eine Herausforderung. Denn jedes Kind entwickelt sich auf seine eigene Weise und in seinem eigenen Tempo.

In der Stadthalle

Aus diesem Grund trafen sich kürzlich zahlreiche medizinische, therapeutische und pädagogische Fachkräfte aus ganz Hessen zum Thema „Kindliche Entwicklung von drei bis sechs Jahren“ in der gut besuchten Bad Hersfelder Stadthalle.

Die Organisatoren des Frühförderzentrums am Klinikum Bad Hersfeld, Viola Römhild, Simone Lohrey (stv. Leitungen) und Manfred Wiedemann (Leitung), hatten verschiedene Fachkräfte gewonnen, die mit ihren Vorträgen den Tag bereicherten.

Viele Referate

So wurde zu Meilensteinen der kindlichen Entwicklung, Sprachentwicklung und möglichen Risikofaktoren für die kindliche Entwicklung (Hör- und Sehbeeinträchtigungen) referiert. Abgerundet wurde der Tag mit einem Exkurs zur Entwicklung von Kindern psychisch kranker Eltern.

Fazit

Als Fazit der Tagung wurde deutlich, dass im Bereich der kindlichen Entwicklung zahlreiche Schwierigkeiten auftreten können. Somit ist es für die betroffenen Fachkräfte unablässlich sich weiterhin dieser Thematik zu widmen. (red)

Kommentare