NBL mit Katalog zur Freizeit

Bad Hersfeld. Mehr Wohnmobilplätze, die Senkung der zuletzt deutlich erhöhten Friedhofsgebühren und eine bessere Ausschilderung des Radwegenetzes fordert für Bad Hersfeld die Neue Bürgerliste NBL in einem Positionspapier zur Kommunalwahl.

Zudem mangele es abseits von Jahn- und Kurpark sowie dem Stiftsbezirks an der Pflege der städtischen Anlagen. Das Fuldaseegelände müsse besser an den Kurpark angeschlossen werden, mehr und bessere Parkplätze seien hier notwendig.

Zum NBL-Programm gehören auch die Schaffung eines Klettergartens am Tageberg, die Beschilderung von Laufstrecken am Johannes- und am Wehneberg und die Wiederbelebung der Diskussion um die Einrichtung eines Campingplatzes, wobei auch eine Zusammenarbeit mit einer Nachbargemeinde in Betracht käme. In Zusammenarbeit mit den Kindergärten solle erreicht werden, dass alle Kinder mit dem Seepferdchen in die Grundschulen überwechseln. (red)

Kommentare