Polizei nahm 17-Jährigen vorläufig fest

Junge Vandalen auf Randaletour in Bad Hersfeld

+

Bad Hersfeld. Zwei junge Vandalen hat die Polizei am späten Samstagabend in Bad Hersfeld erwischt. Einer konnte allerdings flüchten.

Zunächst hatten die beiden Männer im Seilerweg und an der Dudenstraße drei Kleinkrafträder umgeworfen, dann machten sie sich an der Uffhäuser Straße an einem Pkw zu schaffen. Dabei wurden sie von der Polizei gestellt. Ein 17-jähriger Bad Hersfelder konnte von den Beamten vorläufig festgenommen werden. Er leistete allerdings erheblichen Widerstand und verletzte dabei einen Polizeibeamten leicht.

Bei der Durchsuchung des Jugendlichen wurden mehrere Fahrzeugembleme aufgefunden, welche offenbar zuvor abgerissen und entwendet worden waren.

Gegen die beiden wurden Strafverfahren wegen Sachbeschädigung, Diebstahls, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Körperverletzung eingeleitet. Der Festgenommene wurde später von seinem Vater abgeholt. (red/nm)

Kommentare