Landeskongress des hessischen FDP-Nachwuchs

„JuLis“ tagen in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Die Jungen Liberalen aus Hessen tagen in Bad Hersfeld. An diesem Wochenende findet in der Stadthalle der 60. Landeskongress der „JuLis“ statt.

Auf dem Landeskongress soll der Leitantrag „Für die Freiheit Hessens“ für die anstehenden Wahlen diskutiert und verabschiedet werden. „Besonders freuen wir uns über den Journalisten und Buchautoren Hugo Müller-Vogg als prominenten Gastredner“, sagt der stellvertretende Kreisvorsitzende René Wucherpfennig. Hugo Müller-Vogg ist bekannt für verschiedene Politiker-Biografien, etwa über Angela Merkel und Christian Wulff.

„Wir sind stolz, den 60. Landeskongress der Jungen Liberalen Hessen in den Kreis Hersfeld-Rotenburg zu holen“, stellt die Kreisvorsitzende Natalie Isabel Kolb fest. Die vergangenen Kongresse hätten überwiegend im Rhein-Main-Gebiet, rund um Frankfurt am Main stattgefunden. (red/nm)

Kommentare