Juli-Kreisvorsitzender tritt zurück

Jan Schütrumpf

Hersfeld-Rotenburg. Jan Schütrumpf, der bisherige Vorsitzende der Jungen Liberalen (Julis) im Kreis Hersfeld-Rotenburg, hat gestern seinen Rücktritt erklärt.

Als Grund gibt er „interne Grabenkämpfe“ an. Andreas Thon aus Bebra werde als sein Stellvertreter bis zur Neuwahl die Position des Kreisvorsitzenden übernehmen, teilt Schütrumpf mit. (red/zac)

Kommentare