Johanniter helfen jetzt vor Ort

Harald

Bad Hersfeld. Neuer Ortsverein, ein neuer Beauftragter: Seit Monatsbeginn existiert nun auch in Bad Hersfeld ein Ortsverband der Johanniter-Unfall-Hilfe. Der neue Ortsbeauftragte ist Harald Schönig. Er kam bereits 1970 zu den Johannitern. Dort wirkte der 58-jährige, der im Hauptberuf stellvertretender Schulleiter ist, viele Jahre im Raum Darmstadt, bevor es ihn aus beruflichen Gründen nach Waldhessen verschlagen hat.

Die derzeit 21 Hersfelder Johanniter leisten unter anderem Erste-Hilfe-Kurse und Sanitätswachdienste bei Veranstaltungen. Zwei- bis dreimal im Monat treffen sich die Helfer zu Aus- und Fortbildungsveranstaltungen.

Noch nutzt der Ortsverband dafür die Räumlichkeiten des Altenzentrums Hospital, sucht jedoch nach eigenen Räumlichkeiten. (red) Redigiert von Michael Roth

Kommentare