Kreistagsabgeordneter kündigt Kandidatur an

Jörg Brand (FWG) will Landrat werden

+
Jörg Brand will Landrat im Kreis Hersfeld-Rotenburg werden. Foto: nh

Hersfeld-Rotenburg. Der 42-jährige Jörg Brand, tritt als unabhängiger Kandidat zur Landratswahl im kommenden Jahr an. Das teilte er unserer Zeitung jetzt mit. Der technische Angestellte im öffentlichen Dienst gehört den Freien Wählern (FWG) an und vertritt sie im Kreistag.

Jörg Brand sieht sich als Verfechter der freiheitlich demokratischen Grundordnung und steht nach eigenen Angaben für eine unabhängige, soziale und bürgerliche Politik.

Als Landrat würde er, so kündigt Brand an, ein besonderes Augenmerk richten auf: • Eine solide und bürgerehrliche Finanzpolitik zur Erreichung eines ausgeglichenen Kreishaushaltes. • Den Schuldenabbau zur Entlastung künftiger Generationen. • Förderung und Ausbau der wirtschaftlichen Entwicklung unseres Kreises. • Sicherung und Ausbau der Infrastruktur – wie schnelles Internet kreisweit. • Mehr Transparenz bei politischen Entscheidungen durch rechtzeitige Information und Mitnahme der Bürgerinnen und Bürger.

Aktiv in Vereinen

Jörg Brand wurde in Bad Hersfeld geboren. Aufgewachsen ist er auf dem landwirtschaftlichen Hof seiner Großeltern in Ludwigsau-Ersrode und in Bebra. Brand lebt mit seiner Verlobten Tanja Heckeroth in Bebra. In seiner Freizeit engagiert er sich schon seit seiner Jugend in verschiedenen Vereinen. Durch seine unterschiedlichen Engagements als Jugendwart, Schatzmeister und Vorsitzender erfuhr er, wie wichtig Vereine für das soziale Gefüge und die Lebensqualität in unserer Gesellschaft sind. „Das zeigte mir aber auch auf, dass diese Lebensqualität ohne ehrenamtliche Mitarbeit und Übernahme unentgeltlicher Aufgaben durch möglichst viele Personen aus der Bürgerschaft nicht darstellbar ist“, erklärte Brand. Sich einbringen und anpacken ist sein Motto.

Durch seine Tätigkeit als technischer Angestellter bei Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement hat sich Brand 25 Jahre Verwaltungserfahrung erworben.

Seit 26 Jahren ist Jörg Brand in vielen unterschiedlichen Aufgaben politisch ehrenamtlich unterwegs. So hat er ein Mandat als Kreistagsabgeordneter und ist Fraktionsvorsitzender der FWG (Freie Wähler)-Kreistagsfraktion im Kreistag des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. (red/zac)

Kommentare