TV-Moderator ist zu Gast an der Geistalschule

Jean Pütz erklärt Naturwissenschaft

Der Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator Jean Pütz ist am 8. Februar zu Gast in der Geistalschule. Foto: nh

Bad Hersfeld. Jean Pütz wird beim „Tag der offenen Tür“ an der Gesamtschule Geistal zu Gast sein, der am Samstag, 8. Februar, von 10 Uhr bis 13.30 Uhr stattfindet.

Der Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator wird die Veranstaltung um 10 Uhr in der Aula mit einem Vortrag eröffnen, der insbesondere an Erwachsene gerichtet ist und sich mit der faszinierenden Welt der Naturwissenschaften beschäftigt. Für eine Kinderbetreuung während dieser Zeit ist gesorgt, heißt es in der Ankündigung.

Ab 11.15 Uhr besteht dann die Gelegenheit, sich über das vielfältige Angebot der Schule zu informieren. Klassen, Kurse und AGs gewähren Einblick in ihre schulische und außerschulische Arbeit.

Als Gütesiegelschule „Hochbegabung“ bietet die Gesamtschule Geistal um 12 Uhr erstmalig im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ eine ihrer Kinder-Uni-Veranstaltungen an, die sich an Grundschüler richtet. Die Kinder können gemeinsam mit Jean Pütz und seinem Assistenten experimentieren und wissenschaftliche Erklärungen für Alltagsphänomene finden. So wird mit verständlichen Worten und Wortwitz ganz nebenbei die „Wissenschaft hinter der Wissenschaft“ erklärt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Zur besseren Planbarkeit bittet die Schule um eine Voranmeldung der an der Kinder-Uni interessierten Grundschüler bis Montag, 3. Februar, unter Telefon 06621/72051 oder per E-Mail an kontakt@gs-geistal.de. Die kostenlosen Eintrittskarten erhalten die Teilnehmer dann im Vorfeld der Veranstaltung. (red/nm)

Kommentare