Sechs silberne Jubiläen im Landratsamt

150 Jahre im Dienst

Ausgezeichnet (von links): Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, Schulleiter Reinhold Track, Monika Gerstner, Matthias König, Jörg Gossmann, Fachdienstleiter Organisation/Personal, Nadja Speich, Fachdienstleiterin Bauordnung, Gisela Schaum, Personalratsvorsitzender Gerhard Eckstein, Gerhard Pfromm, Gabriele Branz, Dieter Scheer, Leiter Fachdienst Recht, und Bodo Schott. Foto: nh

Bad Hersfeld. Ihre silbernen Dienstjubiläen im Landratsamt feierten jüngst Gabriele Branz, Monika Gerstner, Gisela Schaum, Matthias König, Gerhard Pfromm und Bodo Schott. Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt dankte den Jubilaren für ihre Arbeit im Dienst der Bürger.

Gabriele Branz begann 1983 als Stenosekretärin beim Kreisausschuss Hersfeld-Rotenburg. Bis heute ist sie an der Modellschule Obersberg tätig. Monika Gerstner kam nach dem Ende einer Familienzeit zum Reinigungsservice des Landkreises an der Jakob-Grimm-Schule und der Heinrich-Auel-Schule in Rotenburg, wo sie bis heute tätig ist. Auch Gisela Schaum widmete sich erst der Kindererziehung, bevor sie 1987 im Reinigungsservice des Landkreises an der Gesamtschule Bebra eingesetzt wurde. Seit dem Jahr 2014 ist sie in Altersteilzeit.

Matthias König trat 1989 beim Regierungspräsidium in Kassel in den Öffentlichen Dienst ein und legte 1992 seine Laufbahnprüfung für den Gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung ab. Seit 2008 leitet er die Straßenverkehrsbehörde. Klempner und Installateur hat Gerhard Pfromm bei der Firma Diebel in Bad Hersfeld gelernt. Dann war er bis zum Eintritt in die Altersteilzeit in Schenklengsfeld Hausmeister der Gesamtschule. Bodo Schott ist im Landratsamt im Fachdienst Bauordnung tätig. (red/esp/kai)

Kommentare