InterMezzo singt a capella

Bad Hersfeld. Das Fuldaer Vokalensemble „InterMezzo“ ist am Sonntag, 26. Februar, in der Galerie im Stift in Bad Hersfeld zu Gast. Das Museumskonzert beginnt um 15.30 Uhr. Das breitgefächerte Repertoire des Ensembles reicht von anspruchsvoller geistlicher Musik über interessante A-Capella-Sätze von Volksliedern bis hin zu gefühlvollen Pop-Arrangements, etwa im Stil der Kings Singer. Internationale Vokal-Musik aus vielen Stilrichtungen in vier- bis achtstimmigen Sätzen versprechen ein abwechslungsreiches Hörvergnügen, heißt es in der Pressemitteilung.

Kommentare