Homberger Straße ist wieder Nadelöhr

Während die Mitarbeiter der Baufirma Räuber in Bad Hersfeld am Abzweig zum Lohmühlenweg eine Asphaltschicht auf die Homberger Straße aufbringen, läuft auf dem anderen Fahrstreifen der Verkehr weiter. Nach der Winterpause regelt auf der B 324 wieder eine Ampel den Verkehr. Bund, Stadt und Abwasserbetriebe sanieren für rund 1,6 Millionen Euro Fahrbahn, Gehwege und Hausanschlussleitungen. Vor den Sommerferien soll dieser Bauabschnitt abgeschossen sein, der nächste folgt nach der Sommerpause . (jce) Foto: Eisenberg

Kommentare