Die ersten Fahrten auf dem Festplatz

Hoch hinaus: Der HZ-Karusselltest

+
Daumen hoch für das Jekyll & Hyde.

Bad Hersfeld. Während einige Fahrgeschäfte auf dem Marktplatz unter den Blicken neugieriger Passanten am Freitag noch aufgebaut wurden, haben die ersten Karussells schon ihre Runden gedreht. An Board: Die Testfahrer der HZ, die wie in den vergangenen Jahren vorab die ersten Fahrgeschäfte unter die Lupe genommen haben.

Trotz Regens machten die ersten Fahrten richtig Spaß und Vorfreude auf den Rummel, der am Montag, 12. Oktober, mit dem Anzünden des Lullusfeuers und dem großen Festumzug durch die Innenstadt eröffnet wird. Unter anderem im erst ein Jahr alten und 41 Meter hohen Propeller Jekyll & Hyde durften die HZ-Tester schon mitfahren. Und siehe da: es ist gar nicht so schlimm, wie es von unten aussieht, sondern richtig sanft.

Welche Karussells sonst noch zum Probefahren bereitstanden und welche weiteren Fahrgeschäfte es bei Lolls 2015 gibt, lesen Sie in der gedruckten HZ am Samstag. (nm)

Kommentare