In Bad Hersfeld ist wieder Festspielzeit

+
Venezianische Maskerade: Die Schülerinnen (von links) Büsra Karasu, Angelina Kessler und Charlene Bluhm zogen während des Theaterfestivals zur Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele um die Stiftsruine.

VON KARL SCHÖNHOLTZ BAD HERSFELD. Die 61. Bad Hersfelder Festspiele wurden gestern von der Hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva Kühne-Hörmann, eröffnet. Beim Festakt in der Stiftsruine bezeichnete sie das Festival neben der zentralen Lage der Stadt als „beste Voraussetzung für kulturelles und wirtschaftliches Wachstum." Bis zum 6. August stehen Stücke wie „Das Dschungelbuch" nach Kipling, Lloyd Webbers „Sunset Boulevard", „Der Name der Rose" von Umberto Eco und Shakespeares „Hamlet" auf dem Spielplan.

Die Herkunft der Autoren sah Festredner Rolf Bolwin, Direktor des Deutschen Bühnenvereins als Beleg für die europäische Ausrichtung der Festspiele. Es gelte, das Wir-Gefühl Europas zu entwickeln und nicht die Bürokratie, sagte Bolwin in seiner launigen Ansprache. Intendant Holk Freytag verlas ein Grußwort von Jerzy Buzek, Präsident des Europäischen Parlaments, der in diesem Jahr gemeinsam mit dem Hessischen Ministerpräsidenten die Schirmherrschaft übernommen hat.

Rolf Bolwin

Bürgermeister Thomas Fehling bekannte sich in seinem Grußwort zum hohen Stellenwert der Festspiele. Die Frage, Rolf Bolwin ob sich die Stadt ein derart umfangreiches Theaterprogramm leisten könne, beantwortete er mit der Feststellung: „Ohne Kultur kein Wachstum". Zwischendurch gab es Musikalisches von Valerie Scott und der Festspielband (Georgia on my Mind") sowie Beiträge von Hersfeldpreisträger Horst Sachtleben (Schmährede auf das Theater), Kristin Hölck (Schuberts „Lindenbaum") und Volker Lechtenbrink (siehe rechts). Vor und nach dem Festakt fand in der Innenstadt Straßentheater für alle statt. Am Abend hatte dann „Das Dschungelbuch" Premiere.

Alle Festakt-Reden finden Sie in voller Länge unter:

Rede von Rolf Bolwin

Rede von Thomas Fehling

Rede von Eva Kühne-Hörmann

Fotostrecke: Eröffnungsfeier und Straßentheater:

Eröffnungsfeier und Straßentheater: 61. Bad Hersfelder Festspiele

Fotostrecke: Premierenfeier in der Stadthalle

Bad Hersfelder Festspiele - Premierenfeier

Kommentare