Bad Hersfeld: Vier Autos bei Unfall beschädigt

+

Bad Hersfeld. Schaden in Höhe von etwa 17.800 Euro ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Straße In den Giesen in Bad Hersfeld entstanden. Vier Autos wurden dabei beschädigt.

Ein 33-jähriger Fahrer aus Geisa versuchte laut Polizeibericht, das Auto eines vorausfahrenden 53-Jährigen aus Heringen zu überholen. Dabei bemerkte er nicht, dass dieser nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte. Trotz Bremsung kam es zum Zusammenstoß. Der Heringer fuhr nach dem Aufprall über den Gehweg und prallte gegen einen geparkten Pkw, der auf ein weiteres Auto geschoben wurde.

Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der jüngere Mann erlitt eine Schürfwunde und einen Schock. Der Mann aus Heringen klagte laut Polizeibericht über Schmerzen im Nacken- und Hüftbereich. (zmy)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion