Bad Hersfeld: Täter droht Festspiel-Tourist mit dem Tod

Bad Hersfeld. Ein Festspiel-Tourist aus Gladbeck ist am frühen Sonntagmorgen in Bad Hersfeld Opfer eines Straßenräubers geworden.

Laut Polizeibericht wurde der Mann kurz nach 2 Uhr am Treppenaufgang zu seinem Quartier in der Nähe der Stiftsruine von einem bislang unbekannten Täter angegriffen, der ihm 200 Euro in bar und eine Bankkarte abpresste.

Kommentare