Entscheidung vertagt

Bad Hersfeld liest ein Buch in Warteschleife

Bad Hersfeld. Noch immer keine Entscheidung in der Literatur-Veranstaltungsreihe „Bad Hersfeld liest ein Buch“: Auch in seiner Sitzung am Montag hat der Magistrat keinen Beschluss über die Empfehlung der Auswahl-Jury, Timur Vermes’ Bestseller „Er ist wieder da“ gefasst und sich vertagt.

Auf Anfrage unserer Zeitung erklärte Erster Stadtrat Dr. Rolf Göbel, die Stadträte seien zunächst einmal mit allen Informationen versorgt worden. Außerdem habe Bibliothekschef Frank Effenberger über die Jury-Empfehlung referiert.

Lesen Sie auch:

- Im Fegefeuer der Eitelkeiten

- Schnelle Entscheidung

Die Entscheidung solle jedoch erst am kommenden Montag unter Mitwirkung von Bürgermeister Thomas Fehling gefällt werden, der diese dann auch nach außen zu vertreten habe. (ks)

Kommentare