Bad Hersfeld: Fünf im Rennen bei Bürgermeisterwahl

Bad Hersfeld. Es bleibt dabei: Bei der Bürgermeisterwahl in Bad Hersfeld bewerben sich am 7. November fünf Kandidaten um die Nachfolge von Hartmut H. Boehmer.

Dies teilte Rudi Dahinten, Vorsitzender des Wahlvorbereitungsausschusses, jetzt nach Ablauf der Bewerbungsfrist mit. Demnach treten an der Rechtsanwalt Gunter Müller (50, SPD) aus Leipzig, der Wirtschaftsinformatiker Thomas Fehling (42, FDP) aus Bad Hersfeld, der Bürgermeister Martin Gröll (45, parteilos) aus Friedewald, der Unternehmensberater Hans Wilhelm Saal (53, parteilos) aus Bad Hersfeld sowie der Koch Michael Kreher (39, parteilos), ebenfalls aus Bad Hersfeld.

Am kommenden Dienstag wird der Ausschuss formal über die Zulässigkeit der Wahlvorschläge entscheiden. Sollte am Wahltag keiner der fünf Bewerber die absolute Mehrheit der abgegebenen Stimmen erreichen, wird zwei Wochen später am 21. November eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen aus dem ersten Wahlgang stattfinden. (ks)

Kommentare