Lullusfest beginnt am Montag – Festrede am Vorabend in der Ruine hält Hans Hantke

Hersfeld freut sich auf Lolls

Lolls-Skyline: Solche Blicke über die Stadt bieten sich nur während des Lullusfestes. Foto: Torsten Wiegand

Bad Hersfeld. In Bad Hersfeld beginnt bald wieder die fünfte Jahreszeit – das Lullusfest. Von Montag, 13. Oktober, bis Montag, 20. Oktober, werden geschätzt 460 000 Besucher aus Nah und Fern beim ältesten Volksfest Deutschlands erwartet. Das Fest erinnert an den Stadtgründer, den Mainzer Erzbischof Lull (710 bis 786).

Unter dem stimmungsvollen Schlachtruf „Enner, zwoon, dräi - Bruder Lolls“ wird am „Lollsmontag“ (13. Oktober) pünktlich mit dem Glockenschlag 12 Uhr das Lullusfeuer angezündet. Das feierliche Entzünden eines Holzstoßes auf dem Marktplatz geht auf einen mittelalterlichen Brauch zurück.

Das „Fierche“ war Symbol für die „Lullusfreiheit“, die Befreiung von den städtischen Abgaben für die Festdauer.

„Das Lullusfest besticht besonders durch die vielen Programmpunkte. Täglich wird den Volksfestbesuchern ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten, welches das Fest auch während der Woche zu einem attraktiven Publikumsmagneten macht,“ weiß Julia Scholz vom Lolls-Organisationsteam zu berichten.

Fackelzug

Denn schon am Vorabend des Lollsmontags beginnt Bad Hersfeld zu feiern: Zunächst marschiert am 12. Oktober ab 19 Uhr der Fackel- und Lampionzug durch die Innenstadt, ehe alles zur Feierstunde in die Stiftsruine strömt. Die Rede hält diesmal Hans Hantke, Ex-Sportchef der Hersfelder Zeitung und einer der Organisatoren von „Sport & Show“. Es folgen das Läuten der Lullusglocke und ein Feuerwerk.

Mit dem Anzünden des Lullusfeuers am Montag ist das Fest dann offiziell eröffnet und der Festtrubel auf dem Marktplatz beginnt. Traditionell um 12.05 Uhr startet dann der große Festzug durch die gesamte Innenstadt. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Lolls – jeder feiert mit“.

Ein weiterer Höhepunkte ist der Lulluskrammarkt, auch „Dippenmarkt“ genannt, mit rund 130 Verkaufsständen am Mittwoch, 15. Oktober.

Am Lollsdonnerstag, 16. Oktober, findet das „Lollsfestival“ statt. Zunächst werden die „Löffelpiraten“ Musik für Große und Kleine zum Besten geben. Ab 20 Uhr steht die Rock-Coverband „Silent Seven“, ausgezeichnet als „Beste Coverband“ beim Deutschen Rock & Pop Preis 2010 und 2011, auf der Bühne und wird dem Publikum mächtig einheizen.

Freiverlosung

Am verkaufsoffenen Sonntag, 19. Oktober, lässt sich ein Besuch des Lullusfestes ideal mit einer Shoppingtour durch die Bad Hersfelder Innenstadt verbinden. Am Montag, 20. Oktober, findet das Lullusfest mit einem Familientag, an dem vergünstigte Fahrpreise angeboten werden, seinen Ausklang. Ein weiteres Highlight ist an diesem Tag die große Freiverlosung. Als Hauptpreis wird ein Neuwagen verlost. (red/ks)

Kommentare