Bad Hersfeld behält Prädikat „Heilbad“

Bad Hersfeld. Bad Hersfeld behält bis auf Weiteres das Prädikat „Heilbad“. Mit dieser Entscheidung folgte der Hessische Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Dieter Posch (FDP), einer Empfehlung des Fachausschusses für Kurorte, Erholungsorte und Heilbrunnen beim Regierungspräsidium in Kassel. Wie Bürgermeister Boehmer mitteilt, habe der Fachausschuss zuvor an Ort und Stelle die dafür erforderlichen Voraussetzungen überprüft. (ks)

Kommentare