Der Naturheilverein stellt sein Programm vor

Von Heilpilzen bis zu Gelenkrheuma

Bad Hersfeld. Der Naturheilverein Bad Hersfeld bietet wieder eine Reihe von Veranstaltungen an:

• Franz Schmaus, Leiter des Instituts für Ernährung und Pilzheilkunde MykoTroph, aus Limeshain hält am Donnerstag, 4. Februar, einen Vortrag über die Anwendung von Naturheilpilzen gegen Allergien.

• Zahnarzt Dr. Heinz-Jürgen Schäfer aus Alsfeld berichtet am Dienstag, 16. März, über „Ganzheitliche Zahnmedizin heute, Gesundheit beginnt im Mund“.

• Der Vortrag über chronisches Gelenkrheuma findet am Dienstag, 20. April, statt. Dr. med Sundaro Köster, aus Witzenhausen wird berichten, wie er sich selbst geheilt hat.

• Gemeinsam wandert der Verein am Sonntag, 30. Mai, über den Tageberg.

• Zum Abschluss des Halbjahres gibt es einen besonderen Programmpunkt. Ein Erlebniskonzert am Samstag, 12. Juni, in den lebenden Baumhäusern, im Naturbautenpark in Bauhaus bei Nentershausen. Liedermacherin und Klangkünstlerin Anke Conrad wird ebenfalls dabei sein.

Alle Vorträge finden um 19.30 Uhr, in den Konferenzräumen der Stadthalle Bad Hersfeld statt. Das Programm ist in Apotheken ausgelegt. (gn)

Info: Telefon: 06621/ 796929 oder 06621/ 14549 oder über www.nhv-hersfeld.de

Kommentare