Heute beginnt das dreitägige Weinfest auf dem Heuss-Platz im Kurviertel

Gute Tropfen im Freien

Fabrizio Levita

Bad Hersfeld. Der Stadtmarketingverein bietet ein großes Programm mit viel Musik und Show zum großen Weinfest im Kurpark, das heute startet und bis einschließlich Sonntag dauert. Am Theodor-Heuss-Platz gibt es im Schatten der Allee-Bäume natürlich eine große Auswahl an Weinen aus deutschen Anbaugebieten. Hochwertige Rebsorten, leckere Speisen, Kinderanprogramme, Musik und Tanz - das sind die Zutaten für das Weinfest.

Eröffnet wird das Fest am heutigen Freitag um 19 Uhr vom Vorstand des Stadtmarketing. Und dann ist gleich ein erster Höhepunkt mit der unterhaltsamen Acappella-Cover-Band Total Vocal angesagt.

Ab 20.30 Uhr erklingt dann italienisch-deutscher Pop von Fabrizio Levita in der absehbar lauen Sommernacht. Der Sänger nahm an der dritten Staffel der Pro7-Castingshow „Popstars“ teil und wurde in die im Rahmen der Show formierte Band Overground aufgenommen. Etwas später startete er seine Sololaufbahn.

In den zweiten Tag startet das Weinfest am morgigen Samstag ab 18 Uhr. Dieser Abend ist ganz der Rockband Beets’n’Berries reserviert. Durch die unterschiedlichen musikalischen Vorlieben der Bandmitglieder ergibt sich ein gemischtes Programm. Von aktuellen Pop- und Rocksongs bis hin zu alten Jazz- und Chansonstücken: immer im individuellen Beets-Stil.

Am Sonntag, dem Familientag, beginnt das Weinfest bereits um 15 Uhr mit dem Ausschank der Weine. An diesem Nachmittag stehen die Kinder im Mittelpunkt, für die ein Spielepark mit Hüpfburg, Karussell und Rollenbahn aufgebaut wird. Ballett, Showtanz und Streetdance wird von 15 bis 15.30 Uhr auf der Bühne vom Tanzstudio Birgitt Fründ geboten. Jürgen Müller unterhält die Kleinen danach mit Kindermusik (bis 16.30 Uhr).

Ausklang mit Cavallos

Andere Besucher freuen sich schon heute auf die Los Cavallos, einem heimischen Trio, das von 17.30 bis zum Ausklang des Weinfestes spielt.

Kommentare