Grünen-Kritik an Klimapolitik

bad hersfeld. Massive Kritik an der Klimapolitik der Bundesregierung aus Union und FDP haben die Grünen des Kreisverbandes Hersfeld-Rotenburg geübt. Ihre Sprecherin Irmgard Winkelnkemper warf der Koalition vor, mit der Streichung von Fördermitteln etwa für Solarkollektoren oder Wärmepumpen „Fakten gegen den Klimaschutz“ geschaffen zu haben. Wer im eigenen Land die Programme gegen den Klimawandel stoppe, könne auch international nicht glaubwürdig für mehr Klimaschutz streiten.

Kommentare