Sitzung des Kreistags am 1. November

Grüne: Sparkasse soll Dispo senken

Bad Hersfeld. Die nächste Sitzung des Kreistags findet am Montag, 1. November, statt. Beginn ist um 14.30 Uhr im Kreistagssitzungssaal in Bad Hersfeld. Dabei wird Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt den Kreistagsmitgliedern den Entwurf des Haushaltsplanes für 2011 vorstellen. Danach soll das Papier von den Kreistagsmitgliedern zur politischen Diskussion an die einzelnen Ausschüsse überwiesen werden.

Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen verschiedene Anträge und Anfragen. So fordern beispielsweise die Grünen in einem Antrag unter anderem den Landrat als Vorsitzenden des Sparkassen-Verwaltungsrates auf, sich umgehend für die Senkung der Dispositionskreditzinsen unter zehn Prozent einzusetzen. Die Sparkasse solle damit ihren Beitrag leisten und das niedrige Leitzins-Niveau an die Kunden weitergeben, heißt es in einer Mitteilung der Grünen.

Diskutiert wird auch über einen Antrag der FDP. Deren Vertreter fordern den Kreistag auf, eine zweijährige Fachschule für Technik mit dem Schwerpunkt nachhaltige Energietechniken an den Beruflichen Schulen in Bebra einzurichten.

Autobahnanschluss für Sorga

In einem SPD-Antrag soll der Kreisausschuss aufgefordert werden, sich für einen Autobahnanschluss an der B 62 bei Sorga stark zu machen. Ziel dieses Antrags ist es, die in Sorga lebenden Menschen vom Lkw-Verkehr zu entlasten.

Außerdem wollen sich die Sozialdemokraten mit einem Antrag für den Erhalt einer kinder- und jugendpsychiatrischen Ambulanz in Bad Hersfeld einsetzen. Der Kreisausschuss soll vom Kreistag aufgefordert werden, mit dem Hessischen Sozialministerium darüber in Kontakt zu treten. (rey)

Kommentare