Zustimmung des Kreisparteitags steht noch aus

Grüne: Althoff und Kinkel für Landtag

Kaya Kinkel

Hersfeld-Rotenburg. Die grüne Doppelspitze aus Kaya Kinkel (Wildeck) und Jörg Althoff (Ludwigsau-Biedebach) will nach ihrem erfolgreichen Einzug in den Kreistag nun auch gemeinsam den Hessischen Landtag erobern.

Althoff bestätigte gestern auf Anfrage unserer Zeitung, dass er erneut für seine Partei im Wahlkreis 11 (Hersfeld) antreten will. Kaya Kinkel war bereits vor einigen Wochen von der Grünen Jugend als Kandidatin im Wahlkreis 10 (Rotenburg) vorgeschlagen worden. Noch stehe allerdings das entsprechende Votum der Kreismitgliederversammlung aus, betont Jörg Althoff. Sie solle im Februar stattfinden.

Nach Althoffs Informationen gibt es derzeit keine weiteren Bewerber aus dem Kreis.

Für die Bundestagswahl wollen die Grünen dem Vernehmen nach im Wahlkreis 171 (Werra-Meißner/Hersfeld-Rotenburg) offenbar den Kreistagsabgeordneten im Werra-Meißner-Kreis, Armin Jung, ins Rennen schicken. Der 54-jährige Diplom-Ingenieur kommt aus Eschwege. Die offizielle Bestätigung steht noch aus. (kai)

Kommentare