Granate in der Stadt: Polizei entschärft Blindgänger

Der Kampfmittelräumdienst entschärft in diesen Minuten eine 1200 Millimeter Granate auf dem Gelände eines Schrotthändlers in Bad Hersfeld.

Die Granate war gestern Nachmittag einem Spaziergänger aufgefallen, der daraufhin die Polizei alarmierte. Nach Angaben der Polizei handelt es bei dem Fund um eine ungefährliche Übungsgranate.

Dennoch wurde der Bereich um die Landeckerstraße von der Polizei abgesperrt. (rey)

Kommentare