120 Gramm Haschisch dabei

Bad Hersfeld. Die Insassen eines Autos, das in der Löhrgasse parkte, kontrollierte am Montagabend gegen 21 Uhr eine Zivilstreife der AG Salz. Dabei entdeckten die Beamten beim Beifahrer eine Haschischplatte mit einem Gewicht von 120 Gramm. Die anschließende Untersuchung seines Freundes verlief ohne Ergebnis. Der Beifahrer, ein 41-Jähriger aus Bebra, wurde vorübergehend festgenommen und nach seiner Vernehmung und der erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen, teilte die Polizei in Bad Hersfeld mit.

Kommentare