Auffahrunfall an Dippelstraße: Drei Autos beschädigt

Gleich drei Autos sind am Montag gegen 16.40 Uhr bei einem Auffahrunfall auf der Dippelstraße in Bad Hersfeld kurz hinter der Kreuzung beschädigt worden. Der Verkehr staute sich kurzzeitig auf dem Stadtring.

Der Fahrer eines BMW war wohl einen kurzen Augenblick unaufmerksam gewesen und auf den Wagen vor ihm geprallt. In seinem Auto lösten die Airbags aus, der ziemlich demolierte Wagen war anschließend nicht mehr fahrbereit.

Um das Wegschieben der Autos, Beweisfotos und den Adressenaustausch mussten sich die Beteiligten zunächst selbst kümmern – die Polizei kam erst knapp 20 Minuten später zum Unfallort. Ernsthaft verletzt wurde nach ersten Informationen niemand, der BMW-Fahrer hatte leichte Verletzungen am Arm. (nm)

Kommentare