Neue Messe soll im September stattfinden

Gesundheit total in der Schilde-Halle

Bad Hersfeld. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Thomas Fehling sollen in der Kur- und Festspielstadt im September erstmals die Gesundheitstage „Vital 2013“ stattfinden. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Gesundheitsinformationen total“ und wird am 21. und 22. September in der Schilde-Halle abgehalten.

„Die Aussteller sollen aus allen Bereichen der Gesundheitsvorsorge kommen, also Allgemeinmediziner, Zahnärzte, Dentallabore, Physio- und Ergotherapeuten, die Krankenkassen, aber auch an Fitness-Center und Ernährungs- oder Schlafberater“, erklärt Manfred Meyer, dessen Firma Messebau-Marketing aus Künzell die Veranstaltung organisiert. Er kann dabei aus Erfahrungen mit vergleichbaren Messen aus dem Kreis Siegburg schöpfen.

Kooperationspartner der Messe ist die DAK-Versicherung, aber auch die großen Kliniken des Kreises sind mit im Boot, erklärt Bayer. Zielgruppe von „Vital 2013“ sind alle Menschen, die sich über das Thema Gesundheit informieren wollen. Ein besonderer Schwerpunkt soll aber vor allem auch für jüngere Besucher gesetzt werden.

Flankiert wird die Messe von Vorträgen und Vorführungen rund um das Thema Gesundheit, die von den Ausstellern organisiert werden sollen. Die Vorträge finden im gegenübergelegenen wortreich statt. Dort wird im „Konrads“ auch für die Verpflegung der Messebesucher gesorgt.

Platz für bis zu 60 Aussteller

In der Schildehalle ist Platz für 50 bis 60 Aussteller. Das Veranstaltungsteam stellt Messewände und auf Wunsch auch anderes Mobiliar zur Verfügung. Der Quadratmeter Standfläche soll für zwei Tage 96 Euro kosten. Der kleinste Stand ist sechs Quadratmeter groß. Noch ist Ausstellungsfläche verfügbar, obwohl schon jetzt „alle wichtigen örtlichen Häuser dabei sind“, sagt Bayer.

Weitere Informationen unter: www.gesundheitsmessen-deutschland.de oder per Telefon unter 0172-315 2828 bei Manfred Bayer. (kai)

Kommentare