Für Gerüchte um Hochkirch keine Bestätigung

Bad Hersfeld. Für seit Tagen kursierende Gerüchte, nach denen Bad Hersfelds neue Kurdirektorin Silvia Hochkirch schon wieder gekündigt habe, gab es gestern im Rathaus keine Bestätigung. „Frau Hochkirch befindet sich derzeit ganz normal im Urlaub,“ sagte Horst Gerlich, persönlicher Referent von Bürgermeister Boehmer auf Anfrage unserer Zeitung.

Hochkirch hatte ihr Amt erst am 1. August angetreten. Ihre Vorgängerin Iris-Andrea Lüddecke-Niewerth, die vor wenigen Wochen überraschend verstorben ist, hatte zu Jahresbeginn die Probezeit nicht überstanden. (ks)

Kommentare