Gasleitung zerstört: Großeinsatz der Alheimer Wehren

Heinebach. Bei Bauarbeiten an einem Haus an der Straße Sonnenhang in Heinebach hat ein Baggerfahrer am Samstagmittag mit seinem Bagger eine Gasleitung demoliert und damit einen Großeinsatz der Alheimer Feuerwehren ausgelöst.

Die Feuerwehr bereitete vorsorglich einen Löschangriff vor und sorgte für die Evakuierung der umgebenden Häuser. Die eingetroffenen Mitarbeiter des zuständigen Energieversorgers dichteten die Gasleitung ab.

Im Einsatz waren die Wehren aus Heinebach, Baumbach, Sterkelshausen, Niederellenbach und Niedergude sowie Kräfte aus Rotenburg und Bad Hersfeld mit speziellen Messgeräten. (zmy)

Rubriklistenbild: © Achim Meyer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion