Fußgänger bei Unfall leicht verletzt

Bad Hersfeld. Leicht verletzt worden ist ein Fußgänger aus Kirchheim bei einem Unfall, der sich am Freitag gegen 13.30 Uhr auf der Landecker Straße in Bad Hersfeld ereignet hat.

Eine Autofahrerin aus Bad Hersfeld erfasste den Mann, der den Fußgängerüberweg aus Richtung Innenstadt überquerte. Laut Aussage der Fahrerin soll der Fußgänger den Zebrastreifen im Sprint überquert haben. Bei ihm befand sich ein weiterer Mann, der aber sofort die Flucht ergriff. Der Kirchheimer wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare