Zimmerbrand in der Psychiatrie des Bad Hersfelder Klinikums

1 von 26
Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.
2 von 26
Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.
3 von 26
Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.
4 von 26
Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.
5 von 26
Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.
6 von 26
Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.
7 von 26
Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.
8 von 26
Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.

Ein 25-jähriger Patient der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie im Klinikum Bad Hersfeld hat heute Vormittag gegen 9.15 Uhrn nach den ersten Ermittlungen der Polizei zwei Matratzen in seinem Krankenzimmer angezündet. Durch die schnelle und starke Rauchentwicklung gelang dem Mann die Flucht aus der geschlossenen Abteilung. Er ist zurzeit flüchtig.

Kommentare