Verkehrsunfall mit Verletzten auf der A 4 sorgt wieder für Vollsperrung

1 von 8
Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.
2 von 8
Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.
3 von 8
Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.
4 von 8
Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.
5 von 8
Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.
6 von 8
Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.
7 von 8
Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.
8 von 8
Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.

Bad Hersfeld. Am Montagmorgen kam es gegen 02.10 Uhr auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld in Fahrtrichtung Kirchheim zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen.

Kommentare