Umjubelte Benefiz-Matinee für Flutopfer bringt mehr als 14000 Euro

Benefiz-Matinee für Flutopfer
1 von 22
Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen.                                         
Benefiz-Matinee für Flutopfer
2 von 22
Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen.                                         
Benefiz-Matinee für Flutopfer
3 von 22
Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen.                                         
Benefiz-Matinee für Flutopfer
4 von 22
Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen.                                         
Benefiz-Matinee für Flutopfer
5 von 22
Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen.                                         
Benefiz-Matinee für Flutopfer
6 von 22
Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen.                                         
Benefiz-Matinee für Flutopfer
7 von 22
Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen.                                         
Benefiz-Matinee für Flutopfer
8 von 22
Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen.                                         

Vielfältig, abwechslungsreich und voller Überraschungen war die Benefiz-Matinee, die das Festspiel-Ensemble am Sonntagvormittag in der Stiftsruine zugunsten der Flutopfer auf die Beine gestellt hatte. Ein restlos begeistertes Publikum erlebte in der gut besetzten Ruine eine bunte Mischung von Gesang, Tanz, Instrumentalmusik, Gedichten (unser Bild zeigt Anastasia Bain, die einen eigenen Text über ihre Stimme vorträgt mit Barbara Goodman als aufmerksame Zuhörerin). Lesungen und oft humorvollen Vorträgen. Dabei kamen mehr als 14000 Euro zusammen

Kommentare