Stefanie und Eberhard Hertel verbreiteten beim Weihnachtskonzert der Sparkasse gute Laune

Stefanie Hertel beim Weihnachskonzert der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg
1 von 14
Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.
Stefanie Hertel beim Weihnachskonzert der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg
2 von 14
Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.
Stefanie Hertel beim Weihnachskonzert der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg
3 von 14
Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.
Stefanie Hertel beim Weihnachskonzert der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg
4 von 14
Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.
Stefanie Hertel beim Weihnachskonzert der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg
5 von 14
Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.
Stefanie Hertel beim Weihnachskonzert der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg
6 von 14
Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.
Stefanie Hertel beim Weihnachskonzert der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg
7 von 14
Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.
Stefanie Hertel beim Weihnachskonzert der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg
8 von 14
Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.

Bad Hersfeld. Stefanie Hertel und ihr Vater Eberhard verbreiteten mit Liedern, Geschichten und Gedichten Weihnachtsstimmung in der ausverkauften Stadthalle. Der Veranstaltungsmix mit Auftritten des Kinderchores Wehrda, des Gospelchores Raboldshausen, des Gesangvereins 1920 Kleinensee, der Musikschule des Landkreises und des Stadtmusikvereins sowie die Moderation von Heinz Günter Heygen kam beim Publikum sehr gut an.

Kommentare