Sonne lachte auf Dippenmarkt

1 von 14
Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.
2 von 14
Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.
3 von 14
Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.
4 von 14
Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.
5 von 14
Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.
6 von 14
Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.
7 von 14
Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.
8 von 14
Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.

Dicht umlagert waren beim traditionellen Dippenmarkt am Lollsmittwoch in Bad Hersfeld die Stände der fliegenden Händler. Kaum ein Besucher ging ohne eine Tüte vom Markt. Besonders gefragt war alles, was die Hausarbeit erleichtert und das Auto schöner macht. Doch auch Kulinarisches wurde stark nachgefragt. Vor allem die Besucher von außerhalb verbanden den Besuch auf dem Dippenmarkt mit einem Bummel über den Festplatz und durch die Innenstadt. Nachmittags kam dann sogar die Sonne raus und machte den Einkauf noch vergnüglicher.

Kommentare