Tag der offenen Tür in der Bad Hersfelder Orthopädieklinik

1 von 12
Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte
2 von 12
Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte
3 von 12
Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte
4 von 12
Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte
5 von 12
Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte
6 von 12
Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte
7 von 12
Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte
8 von 12
Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte

Bad Hersfeld. Der gute Ruf der Bad Hersfelder Orthopädieklinik reicht weit über die Grenzen das Landkreises hinaus: 40 Prozent der Patienten kommen mittlerweile von außerhalb. Mit dieser Feststellung unterstrich Dr. Thomas Härer, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Worte von Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, der zuvor von „bundesweiter Anerkennung“ für die seit zehn Jahren an diesem Standort etablierte Klinik gesprochen hatte

Kommentare