52-Jähriger muss sich vor Gericht verantworten

Nichte missbraucht: Hersfelder geständig

+

Sechs Fälle von sexuellem Missbrauch werden einem 52-jährigen Mann aus Bad Hersfeld vorgeworfen. Das Opfer: seine Nichte.

Vor dem Jugendschöffengericht am Amtsgericht Bad Hersfeld legte der Angeklagte am Montag ein Geständnis ab.

In einem Fall hatte der Onkel mit der 14-Jährigen den Geschlechtsverkehr vollzogen. (ks)

Mehr lesen Sie morgen in der gedruckten HZ.

Kommentare